Invoicing - elektronischer Rechnungsprozess

Elektronische Rechnungen als attraktive Option zur Papierrechnung

Die Automatisierung des Rechnungsprozesses bietet dem Rechnungssteller wie auch dem Rechnungsempfänger enormes Einsparpotential - manuelle Eingriffe entfallen. Die Prozesskosten für Druck und Versand verringern sich massiv.

Durch das Anbringen einer mehrwertsteuerkonformen Signatur werden die gesetzlichen Anforderungen einer E-Rechnung eingehalten. Mit den E-Invoicing Services von io-market wird die Rechnungsstellung vollautomatisiert durchgeführt.

Die mehrwertsteuerkonforme Signatur verleiht der elektronischen Rechnung dieselbe Gültigkeit wie eine Papierrechnung und bestätigt Originalität sowie Unveränderbarkeit des Dokuments. Schon ein kleines Volumen an monatlichen Rechnungen kann - insbesondere wenn auch die vorgelagerten Prozesse elektronisch abgewickelt werden - ein attraktives Einsparpotential aufweisen.

 

PDF-Invoicing – eine einfache Art EDI zu betreiben

Der Versand/Empfang von PDF-Rechnungen stellt eine weitere professionelle, äusserst unkomplizierte und schnell realisierbare Optimierungsmöglichkeit dar.

Die vom Sender gespeicherte PDF-Rechnung wird via FTP, Webservice oder über ein anderes Datenübertragungsprotokoll an das gate2b - Netzwerk gesendet und dort signiert. Das PDF-Invoicing Modul unterscheidet zwischen der Variante PDF mit oder ohne Metacodierung. Der grundlegende Unterschied besteht darin, dass die Weiterleitung an den Empfänger ohne Metacodierung nur als PDF möglich ist, bei der Variante mit Metacodierung jedoch auch ein strukturiertes EDI-Format erstellt werden kann.