Schnittstellenintegration

Schnittstellenmanagement: io-market verbindet Unternehmen weltweit

Durch die Verbindung der jeweiligen ERP-Systeme können hohe Kosteneinsparungen realisiert werden. Eine nahtlose EDI Integration der Geschäftspartner senkt die Kosten entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

 

Lieferanten- und/oder Kundenintegration

Für die Integration von Lieferanten und/oder Kunden bietet io-market von der Kontaktaufnahme bis hin zur vollständigen Integration ein umfassendes Servicepaket an. Möchte der io-market Kunde seine Lieferanten einbinden, entstehen für ihn normalerweise nur die Kosten für die eigene Schnittstellenintegration; alle anderen Integrationen übernimmt io-market. Sollen Geschäftskunden eingebunden werden, steht dem io-market Kunden ein attraktives Komplettpaket zur Verfügung, das die Kundenintegration kostengünstig ermöglicht.

 

Unterstützte Schnittstellenformate

Für die Schnittstellenintegration können Daten neben den bekannten Standards wie z.B. openTrans, SAP iDoc, UN/EDIFACT, cXML, PDFmetacodiert, Yellowbill von und zu sämtlichen XML-Standards konvertiert werden. Je nachdem, welche Schnittstelle Ihr ERP-System unterstützt, werden nahtlose Schnittstellenanbindungen realisiert.